Themensession II

Themensession II

Klimaanpassung in der Praxis I:
Klimarisiken, Klimaanpassung & Nachhaltigkeits-Reporting

Zeit: 12:00 – 12:30 Uhr
Ort: 
Hauptbühne und Livestream

Referent:innen: 

  • Irene Seemann (Netzwerkmanagerin, Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW)
  • Kirsten Sander (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kompetenzzentrum für Klimafolgen und Anpassung im Umweltbundesamt) 
  • NN (Hochtief) 

Von der Kür zur Pflicht: Ab 2024 ist eine wachsende Zahl an Unternehmen verpflichtet, ihre jährliche Berichterstattung auszuweiten. Die bislang oft rein finanziellen Aspekte der Berichterstattung werden dabei um sogenannte ESG-Kriterien, also um Aspekte aus Umwelt, Soziales/Gesellschaft und Unternehmensführung, ergänzt. Insbesondere im Bereich Umwelt spielt auch das Thema Klimarisiken eine wichtige Rolle im Nachhaltigkeits-Reporting. Und trotz des Pflicht-Charakters in der Umsetzung können Unternehmen von Synergien zwischen dem Reporting und der betrieblichen Klimafolgenanpassung profitieren. 

Wir geben eine kurze Einführung in das Thema Nachhaltigkeits-Reporting, mögliche Chancen und Synergien und teilen Erfahrungen aus der unternehmerischen Praxis.  

FORUM KLIMARESILIENZ NRW ’24 – zurück zum Programm:

Klimaanpassung in der Praxis I:
Klimarisiken, Klimaanpassung & Nachhaltigkeits-Reporting

Zeit: 12:00 – 12:30 Uhr

Ort: Hauptbühne und Livestream

Referent:innen: 

  • Irene Seemann (Netzwerkmanagerin, Netzwerk Klimaanpassung & Unternehmen.NRW)
  • Kirsten Sander (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kompetenzzentrum für Klimafolgen und Anpassung im Umweltbundesamt)
  • NN (Hochtief)

Von der Kür zur Pflicht: Ab 2024 ist eine wachsende Zahl an Unternehmen verpflichtet, ihre jährliche Berichterstattung auszuweiten. Die bislang oft rein finanziellen Aspekte der Berichterstattung werden dabei um sogenannte ESG-Kriterien, also um Aspekte aus Umwelt, Soziales/Gesellschaft und Unternehmensführung, ergänzt. Insbesondere im Bereich Umwelt spielt auch das Thema Klimarisiken eine wichtige Rolle im Nachhaltigkeits-Reporting. Und trotz des Pflicht-Charakters in der Umsetzung können Unternehmen von Synergien zwischen dem Reporting und der betrieblichen Klimafolgenanpassung profitieren.

Wir geben eine kurze Einführung in das Thema Nachhaltigkeits-Reporting, mögliche Chancen und Synergien und teilen Erfahrungen aus der unternehmerischen Praxis.

FORUM KLIMARESILIENZ NRW ’24 – zurück zum Programm:

Wie können wir Ihnen helfen?

Wie können wir Ihnen helfen?