Ebene:

Land

Förderraum:

Nordrhein-Westfalen

Programm:

Förderung von Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen extremer Wetterereignisse im Privat- und Körperschaftswald (FöRI Extremwetterfolgen)

Kurzbeschreibung:

Wenn Sie Maßnahmen planen, mit denen die Folgen von Extremwetterereignissen auf Nadelwaldflächen bewältigt und positive Effekte für die biologische Vielfalt und den Klimaschutz erzielt werden, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss erhalten.

Bereich:

Investive Maßnahmen

Stichtag für Einreichungen:

Keine Angabe

Geltungsdauer der Richtlinie:

Keine festgelegte Geltungsdauer

Links:

https://www.wald-und-holz.nrw.de/forstwirtschaft/foerderung/extremwetter-1

Art der Förderung:

Zuschuss

Max. Zuwendungssumme und / oder -quote:

EUR 50.000 pro Jahr

Fördergeber:

NRW.BANK